Startseite | Seite aktualisiert - 24-Feb-2017 16:55

Aktuelles

2017-02-06 | Wintersporttag auf der Madrisa

Irina P., die überlegene Tagessiegerin.
Sowohl die Laufbestzeit, wie auch die Tagesbestzeit holte sich ein Mädchen aus der 3. Sekundar mit 29.72'', bzw. mit 1'00.52. Sensationell und Gratulation!

Alle Ranglisten und Fotos unter folgendem Link:

Bei herrlichem Wetter und hervorragenden Bedingungen konnten wir heute unseren Ski- und Snowboardtag auf der Madrisa durchführen. Traditionsgemäss erkoren wir auch in diesem Jahr wieder unsere schnellsten Skifahrer/-innen und besten Snowboarder/-innen bei einem Riesenslalom mit zwei Läufen. Es ist phantastisch, mit viel Talent und Können, und mit welchen herausragenden Leistungen die Mädchen und Knaben um die vorderen Ränge und die Podestplätze fighten. Da geht es schon wie bei den ganz Grossen um wenige Hundertstelsekunden. Beeindruckend und hoch erfreulich aber auch, dass beinahe ausnahmslos alle, nach ihren Möglichkeiten, ihr Bestes gaben und so den Sieger/-innen, dem Sport, dem Fairplay und den Organisatoren die gebührende Wertschätzung entgegenbrachten. Herzliche Gratulation, besten Dank und grosses Kompliment.

2017-02-01 | Die Oberstufe im Winterkleid

Im Bildnerischen Gestalten haben wir das Fenster im Eingangsbereich als Winterlandschaft gestaltet und mit den Silhouetten unserer Schüler/-innen geschmückt. Eventuell erkennen Vater, Mutter, Geschwister oder Freunde ihre Liebsten ja wieder?

2016-12-30 | Konzertreihe Gospels & Spirituals

Die Oberstufe Mittelprättigau unterstützt Kinder in der Schweiz, in Kambodscha und in der Ukraine
Gospels & Spirituals 2016  -  Konzertreihe der Oberstufe Mittelprättigau

Wir, die Oberstufe Mittelprättigau, haben in der Adventszeit in den Dörfern Conters, Luzein, Küblis, Saas und St. Antönien, sowie im Einkaufszentrum City-West in Chur mit viel Leidenschaft und Engagement Gospels & Spirituals vorgetragen. Wir haben uns sehr gefreut, dass die Kirchen und Mehrzweckhallen übervoll waren und auch sehr viele Leute im City-West erschienen sind. Wir danken unserem treuen, phantastischen Publikum, dass es uns einmal mehr mit grossem Applaus und überaus grosszügiger Kollekte unterstützt hat. Wir haben versprochen, hiervon einen schönen Beitrag an Kinder zu spenden, denen es nicht so gut geht wie uns. Und so freuen wir uns von Herzen, dem Publikum und der Leserschaft heute mitteilen zu dürfen, dass wir mit Ihrer Unterstützung drei ausgewählten Kinderhilfswerken den stolzen Gesamtbetrag von Franken 3‘000.00 zukommen lassen konnten. Wir hoffen, dass wir mit unserem Beitrag vielen Kindern in der Schweiz und im Ausland eine Freude bereiten können und ihnen das Leben ein wenig erleichtern dürfen.

Schlagzeilen

Bild   Termin Ereignis Link
Mo 20-Feb-2017 Lehr-Stellen für das Schuljahr 2017/2018.
Siehe unter der Rubrik: Offene Stellen.
Bewerbungsfrist: 10. März 2017.
Mo 20-Feb-2017 OBERSTUFA-POST
Das neue Informationsblatt der Oberstufe Mittelprättigau,
Ausgabe Februar 2017 ist erschienen.
Mo
Di
07-Nov-2016
08-Nov-2016
Elternbesuchstage an der Oberstufe Mittelprättigau
Werte Eltern. Sie sind herzlich eingeladen, den Unterricht bei uns live mitzuerleben. Schauen Sie doch einfach rein - wir freuen uns auf Sie.
In den grossen Pausen verwöhnen wir Sie mit Kaffee und Kuchen.
 
So 09-Okt-2016 Geniale Bilder!
Van Gogh und Picasso würden erblassen. Herrliche Zeichen- und Bastelarbeiten unserer Schüler/-innen. Schauen Sie selbst.
Di 13-Sep-2016 Herbstausflug
Küblis-Strelapass-Langwies-Küblis. Zwar etwas übersäuert, aber glücklich und gesund kehrten am Abend alle wieder nach Hause.
Mo 22-Aug-2016

Schulsportprüfung
In der 2. OS haben die Schüler/-innen eine anspruchsvolle Sportprüfung zu absolvieren. Auf den Bildern sieht man die Silber- und Goldmedaillen-gewinner/-innen. Gold für Irina, Gina-Maria, Nathanael und Joel.


Mäd

Kna
Mo 22-Aug-2016 Start ins Schuljahr 2016/2017.
Im MZG Küblis ist die Oberstufe ins neue Schuljahr gestartet. Der Schulleiter gab die Zielsetzungen, seine Erwartungen und das Programm bekannt. Ein paar Lieder und das Hissen aller Gemeindefahnen bildete dabei den würdigen Rahmen.