Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberstufenschulverband Mittelprättigau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Recht & Ordnung


"Disziplin & Ordnung sind nicht alles - aber ohne sie, ist alles nichts."
"Die Freiheit des einen endet dort, wo die Freiheit des anderen beginnt."

Enten im Gleichschritt
Gemeinschaftssinn, Gleichheit & Gerechtigkeit
Pädagogische Grundsätze
  • Die Bildungsinhalte müssen den Massstäben der Wahrheit, der Richtigkeit, der Moral und Ethik, der Sinnlichkeit und des Gemüts, aber auch der Ästhetik genügen und gerecht werden.
  • Die Menschen stehen im Mittelpunkt, aber die pädagogische Verantwortung kann nicht übertragen werden. Selbst- & Mitbestimmung, wo die Kompetenzen vorhanden sind.
  • Zunehmend in die Selbständigkeit, Mündigkeit und in das eigenständige Tun führen und be-gleiten. Scaffolding in der Zone der proximalen Entwicklung.
  • Die Tugenden des Fleisses, der Disziplin und der Ordnung sind nicht obsolet geworden, nur weil sie sich als missbrauchbar erwiesen haben.
  • Konsequenz in Wert, Inhalt und Form, auch um den Preis der Gefälligkeit.

Übergeordnetes Recht
  • Über der Disziplinar-, Absenzen- und Schulhausordnung stehen die Schulordnung und die Statuten des Oberstufenschulverbandes Mittelprättigau und hierüber das Gesetz für die Volksschulen des Kantons Graubünden (Schulgesetz 421.000) sowie die Verordnung zum Schulgesetz (Schulverordnung 421.010).
 
Disziplinarordnung - Absenzenordnung - Schulhausordnung Disziplinar-Absenzen-Schulhausordnung_2016.pdf (151.6 kB)
  • PDF
  • Druck Version